blumenwiese.jpg

Hochheide - Neuer Hagen

Der Neue Hagen, auch Niedersfelder Hochheide genannt, ist ein 74 ha großes Naturschutz-Gebiet im nordöstlichen Rothaargebirge.
Im Gebiet Neuer Hagen haben sich durch menschliche Nutzung eine einzigartige Heidelandschaft und ein Hochmoorgebiet mit einer seltenen Tier- und Pflanzenwelt entwickelt. Sie ist die größte Hoch- oder Bergheide Nordrhein-Westfalens und hat sich durch jahrhundertelange Rinderbeweidung und Plaggnutzung aus ehemaligen Buchenwäldern entwickelt.
Im Naturschutzgebiet Neuer Hagen kommen seltene Vogelarten wie Kuckuck, Wiesenpieper, Baumpieper und Raubwürger vor.
2006 wurde, pünktlich zum fünfjährigen Bestehen des Rothaarsteigs, die Hochheide-Hütte auf der Niedersfelder Hochheide eröffnet. Die Hochheide-Hütte ist ganztägig ab 10.00 Uhr bis zur Dämmerung geöffnet.

  • Ortsangabe:
    In Niedersfeld an der B480 gegenüber der Bäckerei Isken von Küstelberg kommend rechts abbiegen.
  • Telefonische Information:
    Verkehrsverein Niedersfeld 02985/550

Neuigkeiten

Empfohlene Beiträge

Zuletzt aktualisiert

Kontakt

Dorfgemeinschafts- und Verkehrsverein
Küstelberg e.V.

In der Schla 3
59964 Medebach-Küstelberg

  • Tel: 02981-3466
  • Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Seite: Home Aktivitäten Freizeittipps Natur Hochheide - Neuer Hagen